Zwetschkentarte

Yumm!

The Recipettes

Sobald die Temperaturen in den einstelligen Bereich kommen (von Minus-Graden mal ganz zu schweigen), beginnt auch automatisch wieder die Backzeit. Während man im Sommer vor Hitze umkommt, sobald das Backrohr auf die üblichen 175° aufheizt, gibt es im Herbst doch keine bessere Art die Wohnung zu wärmen. Von dem wundervollen Geruch von Frischgebackenem mal ganz abgesehen. Heute möchte ich euch eine fruchtig-saftige Zwetschkentarte vorstellen. Einfach zum Wohlfühlen! 

View original post 499 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s